Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Sollte Ihre Frage nicht darunter sein, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Was unterscheidet Ihre Leistung von anderen Trainern und Coaches?

Meine umfangreiche Trainingserfahrung, mein Businessbackground und die Fähigkeit, komplexe wirtschaftliche Sachverhalte auf den Punkt zu bringen.

Welche Vermittlungsmethoden bevorzugen Sie?

Alle, die den Teilnehmer einbeziehen: Fallstudien, Übungen und Simulationen.

Für welche Kunden haben Sie in letzter Zeit gearbeitet?

Zumeist für technisch orientierte, mittelständische oder große Unternehmen in den Branchen Automobil oder Flugzeugbau. Außerdem regelmäßig im Bereich der beruflichen Fortbildung.

Wie individualisieren Sie Ihre Veranstaltungen?

Auf Basis von Gesprächen mit der Personalentwicklung und durch eine Erwartungsabfrage an die Seminarteilnehmer.

Wie unterstützen Sie eine nachhaltige Wirkung Ihrer Seminare?

Sowohl durch Materialien für die Nachbereitung, wie auch durch die Kontaktaufnahme per E-Mail oder Skype nach dem Termin.

Welche Materialien stellen Sie zur Verfügung?

Skripte, Folienvorträge und alle Arbeitsergebnisse, letztere zumeist als Download oder Fotobericht.

Bieten Sie Ihre Veranstaltungen auch in anderen Sprachen als Deutsch an?

Ja, gerne auch auf Englisch.

Über wieviel Jahre Erfahrung verfügen Sie im Trainingsbereich?

Über 25 Jahre, neben- wie hauptberuflich.

Von welchen Kosten müssen wir ausgehen?

Im Industriebereich werden die üblichen Trainingssätze erwartet, im Fortbildungsbereich können bei hohen Stundenvolumen deutlich rabattierte Honorarsätze vereinbart werden.

Wie können wir ein Angebot anfordern?

Bitte fordern Sie ein für Sie unverbindliches und natürlich kostenfreies Angebot über den Kontaktbutton an.