Training und Coaching in BWL

Wirtschaftliche Verantwortung übernehmen? Über Produkte und Projekte entscheiden?

Bereits langjährig konzentriere ich mich auf die individuelle Vermittlung betriebswirtschaftlicher Inhalte, besonders an "Non-Financials" mit technischem Hintergrund.

Meine Kernkompetenz: BWL auf den Punkt bringen. Erleben Sie Training und Fachcoaching: individuell, persönlich, erlebnisorientiert. Möchten Sie mehr wissen? Dann sprechen Sie mich unverbindlich an.

BWL Workshop

Bilanzen und Kosten im Griff haben

Trainings  im Rechnungswesen helfen Gründern und Managern, Team- und Gruppenleitern - und vielen anderen, die entscheiden. Gerne übernehme ich die Leitung Ihrer offenen Seminare oder internen Trainings.

 

BWL individuell

Einzeltraining, ganz nach Ihren Erfordernissen.


Seminarleitung
Seminarleitung
Inhousetraining
Inhousetraining
Coaching
Coaching

Joachim Herting Trainer BWL Rechnungswesen Controlling

Joachim Herting, Dipl.-Volkswirt M.A.

Zur Person

Mehr als zwanzig Jahre Berufs- und Trainingserfahrung sind der Schlüssel zu praxisorientierten Trainings und Coachings. Meine Kunden sind vorwiegend technisch orientierte Unternehmen. Regelmäßig werden offene Seminare wie interne Trainings durchgeführt. Neben der Vermittlung von Orientierungswissen liegt meine Kernkompetenz darin, für alltägliche Entscheidungen in Unternehmen belastbare Argumente zu erarbeiten. Auch international ist hier einiges möglich, von der  Durchführung auf Englisch bis zum Einbezug von  Jahresabschlüssen nach EU- oder US-Recht. 

Joachim Herting

Fokus

BWL, Rechnungswesen und Controlling muss umsetzbar sein. Deshalb spielen Fallstudien und Planspiele eine wesentliche Rolle in meiner Trainingspraxis. Kennen ist gut, können ist besser.


Kundenstimmen

Herr Herting versteht es, Betriebswirtschaft für Nachwuchskräfte zu vermitteln: praxisnah und anschaulich. 

(Y. Jungk, HR, Alba Group plc & Co. Berlin)

Herr Herting führt für uns regelmäßig Trainings durch. Die Fokussierung auf in mittleren und großen Unternehmen angewandte Techniken kommt sehr gut an, geschätzt wird auch die erlebnisorientierte Vermittlung auf Basis von Fallstudien. 

(Dr. D. Draser,  ATV GmbH München)


Aktuelle Trainings

Kompakttraining Jahresabschluss

Aufbau nach nationalem/internationalen Recht -  Ergebnisse: Geld versus Gewinn - Liquidität: von der Kasse zum Cash Flow - Rentabilität: Hat's sich gelohnt?

Finance for Non Finance

Kostenstrukturen im Konzern  - Deckungsbeiträge und Gewinne - Kosten verteilen und schlüsseln - Background Jahresabschluss - Bewertungen (CAPEX, OPEX) und ihre Folgen - Key Performance Indicators

jeweils 2 - 3 Tage, inhouse, Deutsch oder Englisch

 

 

Profit or Loss Statement
Profit or Loss
CAPEX
Capital Expenditure

Literaturtipp des Monats

"Disruption" ist immer noch eines der Schlagwörter des Jahres. Dies gilt besonders für die Entwicklung von Start-ups. Vor diesem Hintergrund hat die Thematik Business Planning wieder an Bedeutung gewonnen. 

Vogelsang u.a., Existenzgründung und Businessplan

 

Vogelsang/Fink/Baumann, Existenzgründung und Businessplan. Ein Leitfaden für erfolgreiche Start-ups.

 

Umfassende und gleichzeitig praxisbezogene Darstellungen des Prozesses, ein Unternehmen zu gründen und entwickeln, sind eher selten. Dem Autorenteam um Professor Fink von der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Technik gelingt dies. Einziges Manko: Grundkenntnisse in BWL erleichtern das Verständnis dieses Buches. Ansonsten überzeugt das Werk, nicht zuletzt auch wegen seiner verständlichen "Schreibe".

Besonders gelungen aus Sicht eines Trainers und Beraters: ein komplett durchgerechneter Businessplan, der eine konkrete Vorlage im Sinne eines "How-to-do" bietet. Des weiteren erscheinen die Schwerpunkte richtig gesetzt, weniger auf rechtliche, als vielmehr mehr auf klassisch betriebswirtschaftliche Herausforderungen. 

Das Werk zielt auf komplexe Gründungen, viele Gedanken können auf internes Business Planning übertragen werden. Keine Fibel "for Dummies", aber gut ein- und umsetzbar, auch mithilfe des umfangreichen Stichwortverzeichnisses.

ISBN 978-3503167814, Schmidt Verlag Berlin